Bücherei erhält Büchereisiegel in Silber

Die Gemeindebücherei Unterdietfurt wurde vom St. Michaelsbund, dem Dachverband für katholische und öffentliche Büchereien in Bayern, mit dem Büchereisiegel in Silber ausgezeichnet. 

Die 14 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bücherei konnten 12 von 15 Mindestanforderungen erfüllen oder sogar übertreffen.

Zu diesen Anforderungen gehören unter anderem die Ausstattung, das Medienangebot, Auffindbarkeit der Bücher und Medien, die Öffnungszeiten, die EDV-Ausstattung, bestimmte statistische Leistungsdaten.

Als nächstes Ziel möchte die Bücherei gerne das Siegel in Gold erreichen – dazu fehlt unter anderem noch ein Hinweisschild im Ort.

Die Bücherei Unterdietfurt verlieh 2017 6430 Medien (Bücher, CDs und Spiele). Zahlreiche Aktionen wie Lesenachmittage, Spieleabend, Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde, … finden alljährlich statt. Das Team betreut knapp 230 aktive Leserinnen und Leser und arbeitet dabei sehr gut mit der Grundschule am Ort zusammen.

von links: Wasmeier Kurt (Kuratoriumsvorsitzender), Büchereiteam: Asanger Brigitte, Baumgartner Annemarie, Quaiser Christiane, Kiermeier Rebecca, Niederer Margit, Unterholzner Lotte, Hackl Monika, Unterhuber Jaqueline, Wasmeier Hermine, Hofmann Christine                                                       Foto: Christiane Quaiser