VR-Bank Rottal-Inn eG übergibt 35.092 Euro an Vereine und Organisationen

21.04.2021

Ein herausforderndes Jahr liegt hinter vielen Vereinen und Organisationen. In dieser schwierigen Zeit freut es die VR-Bank Rottal-Inn eG ganz besonders, Einrichtungen mit gesellschaftlichem und sozialem Engagement auszuzeichnen und zu unterstützen. Die VR-Bank Rottal-Inn hat ihre Spenden aus dem Gewinnsparzweckertrag an gemeinnützige und karitative Einrichtungen verteilt. Insgesamt 192.500 Euro wurden im Geschäftsjahr 2020 im gesamten Geschäftsgebiet erzielt. Davon entfallen rund 35.092 Euro auf den Marktbereich West. Dieser Betrag ging an Vereine aus der Region Gangkofen, Massing, Neumarkt-St. Veit, Unterdietfurt, Simbach b. Landau und Arnstorf. Aufgrund der aktuellen Situation war es leider nicht möglich eine Spendenübergabe im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung durchzuführen. Dennoch freut sich Vorstandsmitglied Stefan Sendlinger (re.) sowie Marktbereichsleiter und Prokurist Florian Ellböck (li.) die Spenden an diese Vereine übermitteln zu dürfen:

Geschäftsstelle Unterdietfurt

FFW Geratskirchen e.V., DJK-SV Geratskirchen e.V., Grundschule Mitterskirchen, KLJB Geratskirchen, Kindergarten Nonnberg, Kindergarten Mitterskirchen, Frauenkreis Geratskirchen, Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Martin für die Mutter-Kind-Gruppe Geratskirchen, VDK Ortsverband Geratskirchen-Unterdietfurt, Kath. Frauenbund Unterdietfurt, Kath. Frauenbund Oberdietfurt, FFW Unterdietfurt e.V., DJK TSV Dietfurt/Rott e.V., Kath. Pfarrkirchenstiftung-Pfarrbücherei Unterdietfurt, FFW Huldsessen e.V., Grundschule Unterdietfurt, SVH-Sportverein Huldsessen, Kath. Pfarrkirchenstiftung-Kindergarten St. Elisabeth, Kath. Frauenbund Oberdietfurt für die Mutter-Kind-Gruppe