Unterdietfurter Schüler erkämpfen Schwimmpokal

14.07.2020

„Alle Kinder schwimmen“ Das hat sich Alois Scheid, Fachberater für Sport des Landkreises, zum Ziel gesetzt. Die 3. Klasse der Pfarrer-Reindl-Grundschule Unterdietfurt, begleitet von Sportlehrerin Cornelia Ortner, absolvierte diesen besonderen Schwimmtag sehr erfolgreich. Von elf teilnehmenden Schule schnitten die Drittklässler aus Unterdietfurt am besten ab. (80,4 von 85 möglichen Punkten im Durchschnitt). Einen ganzen Schulvormittag lang trainierten die 25 Buben und Mädchen ihre Schwimmfähigkeit in verschiedenen Disziplinen. Finanziert wurde der Schwimmtag von der Gemeinde Unterdietfurt. In einer Feierstunde konnten die Drittklässler nun die Früchte ihrer Anstrengungen ernten. Schulrätin Bianca Luczak, Bürgermeister Bernhard Blümelhuber und „Trainer „ Alois Scheid waren extra in die Schule gekommen um den beachtlichen Erfolg gemeinsam mit den Kindern und Rektorin Anja Berger zu feieren und gratulierten mit herzlichen Worten. Die Freude über die Urkunden und Medaillen war groß und erfüllte die Kinder mit Stolz. Höhepunkt war die Übergabe des Siegerpokals. „So seh `n Sieger aus“ schallte es durchs Schulhaus.

 

Foto von rechts Bürgermeister Bernhard Blümelhuber, Schulrätin Binanca Luczak, Rektorin Anja Berger und der Fachberater für Sport im Landkreises Alois Scheid gratulierten den Drittklässlern zum Landkreissieg. Corona-bedingt konnte nur die Hälfte der 3. Klassen an der Siegerehrung teilnehmen.