Neuaufnahme, Ehrungen und Abschied bei den Ministranten

10.11.2020

Beim Vorabendgottesdienst ,den Pfarrer Nelsen zelebrierte,wurden 5 neue Minis in die Schar aufgenommen,welche nun 37 Mädchen und Jungen umfasst.

Die "Neuen" versprachen sich mit ihren ganz persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten in die Gemeinschafft einzubringen.

Am Ende des Gottesdienst wurden Elisabeth Kastenhuber und Annika Pfaffinger für 5 Jahre Dienst am Altar mit dem silbernen Kreuz ausgezeichnet.

Leider mussten auch ein paar alte Minis verabschiedet werden.

Dies waren Hanna  Schneider (2 Jahre), Lorena Zeiss(3 Jahre), Eva-Maria Hochholzer(10 Jahre),Viktoria Blümelhuber (10 Jahre), Benedikt Blümelhuber( 13Jahre) und Maximilian Deingruber (13 Jahre).

Pfarrer Nelsen und die ganze Parrgemeinde bedankenten sich bei allen Ministranten für ihren Dienst mit einem großen Applaus.

 

Auf dem Bild von links: Christopf Achtert,Oberministrantin Sabine Quaiser, Pfarrer Nelson, Katharina Hofmann, Oberministrantin Anna Hofmann

Vorne von links:  Nico Wagner, Johnannes Hackl

Florian Bauer fehlte leider