Dorfwiese als Gemeinschaftsprojekt

12.04.2021

Die hinter dem Dorfplatz und zwischen Friedhof und Rott gelegene Wiese soll zu einem Gemeinschaftsprojekt für das gesamte Dorf und die Bevölkerung werden. Bisher befindet sich auf dem Areal die Eislauffläche; die Nutzung im Winter war wegen Problemen mit dem Wasserstand stets eingeschränkt. Im Zuge dieser Überlegungen wurde die Idee geboren, das sehr zentral gelegene Areal umfangreicher für Jung und Alt nutzbar zu machen. Der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Edmund Matschi hat mit einer Skizze wertvolle Vorarbeit geleistet. Neben der Instandsetzung und Vergrößerung der Eislauffläche könnten folgende Punkte in Betracht gezogen werden: Ein Gehweg entlang der Rott, Bänke und Plätze zum Verweilen, Schautafeln zeigen das Leben an der Rott und im Wasser usw. Frau Hitzenberger vom Management der Leader-Aktions-Gruppe Rottal-Inn war bereits vor Ort und hat in Aussicht gestellt, dass eine Förderung als Gemeinschaftsprojekt mit Bürgerengagement möglich wäre. Die örtlichen Organisationen und Vereine haben ihre Bereitschaft zur Mitarbeit angeboten. Darüber hinaus ist jeder Bürger herzlich eingeladen, bei diesem Arbeitskreis mitzuwirken. Interessenten dürfen sich gerne bei Bürgermeister Bernhard Blümelhuber melden (Tel. 08724/9652513 oder bernhard.bluemelhuber@unterdietfurt.de).